Über mich

Mein Name ist Martina Weigl. Ich bin 1981 geboren und die Person hinter „Ordnungshalber“. Ich lebe mit meinem Mann in unserem selbstgebauten Haus in Niederösterreich, Bezirk Baden. Nach einer kaufmännischen Ausbildung habe ich in den letzten 20 Jahren im Büro als kaufmännische Angestellte gearbeitet, in denen sich immer wieder gezeigt hat, wie wichtig für mich eine gute Ordnungs- und Ablaufstruktur ist. In jedem neuen Job habe ich anfänglich immer zuerst die Büros neu strukturiert, die Abläufe vereinfacht bzw. verbessert und somit effizienter gemacht. Weiters bin ich eine Person für klare Linien, die auf den ersten Blick erkennt, wie man eine „Problemstelle“ im organisatorischen Sinn lösen kann. Immer wieder habe ich gesagt, dass müsste ich eigentlich zum Beruf machen. 2019 war dann der Startschuss für meine Selbstständigkeit und ich absolvierte die Ausbildung zum KonMari-Consultant in New York bei Marie Kondo persönlich. Zurzeit bin ich KonMari-Consultant in Training.

Ich habe 2018 mein eigenes KonMari-Aufräumfestival beendet. Mein Mann und ich haben uns sofort befreiter und erleichtert in unserem Haus gefühlt. Wir waren schon immer sehr ordentlich und wir hatten nicht übermäßig viel Besitz, aber nach dieser Methode trennten wir uns nochmals von der Hälfte unseres Hab und Guts. Alles hat jetzt seinen festen Platz und nichts muss mehr gesucht werden. Mein ganzes Leben lang bin ich bei dem Thema „Optimierung“ aufgeblüht und endlich kann ich meine Berufung zum Beruf machen. Es ist meine Leidenschaft Menschen dabei zu helfen, ihr Zuhause in Einklang zu bringen, um Zeit für das Wesentliche zu haben und ebenfalls zu dieser Unbeschwertheit zu verhelfen!